Ausschreibung 2017

Die Insel Usedom
lädt zum spartenoffenen
18. Internationalen Kleinkunstfestival
vom 2. bis 5. Juni 2017
ins Seebad Heringsdorf ein.
Gesucht werden Straßendarbietungen
  • an der Promenade nahe der Seebrücke, in den Sparten Zauberei, Jonglerie, Pantomime, Comedy, Straßentheater, Animation … für Jung & Alt
  • Reisekosten erhält jede/r registrierte Teilnehmer/in oder Gruppe bis zu einer Höhe von 500,- €; diese Pauschale wird je nach Entfernung gezahlt
  • eine kostenlose Unterkunft und Verpflegung erhalten alle registrierten Teilnehmer
  • für die Auftritte können keine Honorare gezahlt werden
  • Dauer der Darbietung ist auf max. 30 min begrenzt
  • für die Mitwirkung am Festival wird eine Urkunde ausgehändigt
  • Künstler können wieder in verschiedenen Seebädern gastieren
  • außerdem haben Preisträger der letzten Jahre die Möglichkeit, außerhalb der Wertung aufzutreten und mit zu gastieren
  • die Bewertungskriterien werden durch die Jury vor Ort bekannt gegeben
Die Bewerbung für das 18. Internationale Kleinkunstfestival 2017 ist beendet.
Die Bewerbung für 2018 beginnt im September 2017.
Preisgelder
1. Preis 1000,– €
2. Preis 750,– €
3. Preis 500,– €
4. Preis 250,– €
5. Preis 250,– €
Sonderpreis 200,– €
– Übrigens: Mit dem Hut auftreten ist grundsätzlich erlaubt! –